Da kommt was Großes

Da kommt was Großes

01.22 | Während der Winter die Weingärten fest im Griff hat, verbringen wir jetzt viel Zeit im Keller und widmen uns dem kommenden Jahrgang 2021.

Die Qualität der jungen Weine schürt dabei unsere Vorfreude auf Außergewöhnliches. Feiner Schmelz mit wunderbarer Reife aber auch herrlich frischer Säure - die Voraussetzungen könnten kaum besser sein.

Da wir jedem Wein die Zeit geben, die er braucht, um ein Ganzes zu werden, dürfen die ersten Exemplare aber jetzt noch etwas ruhen, bevor sie die große Bühne betreten.